GuardTek Hilfe-Center

Betreten und Verlassen des Standorts von Besuchern mit NFC-Ausweis bestätigen

Um diese Funktion nutzen zu können, benötigen Sie:

  • Eine mPOST-Lizenz (Version 76 oder höher)
  • NFC-Ausweise
  • Bereits für den Standort erstellte Besucherprofile (ansonsten erscheint das Menü „Besucher“ nicht in mPOST)

 Zwei Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die Profile in mPOST erscheinen: Die Option „Gruppe berechtigt“ und der Ausweisdruck dürfen nicht aktiviert sein.

1. SCHRITT: Vergabe eines Ausweises bei Betreten des Standorts durch den Besucher

  • Melden Sie sich mit Ihren üblichen Zugangsdaten in mPOST an.
  • In mPOST: Klicken Sie auf die Registerkarte BESUCHER:

visi.PNG

 

  • Klicken Sie auf das „+“-Symbol am unteren rechten Bildschirmrand, machen Sie die geforderten Angaben zum Besucher (Name, Vorname, ...) und klicken Sie auf „Besucherausweis“.

visite.PNG1.PNG

  • Scannen Sie einen NFC-Ausweis und klicken Sie auf „SPEICHERN “

 

Ihr Besucher hat den Standort betreten und ihm wurde ein Ausweis zugewiesen!

 

2. SCHRITT: Bestätigung des Verlassens des Standorts durch den Besucher:

  • Scannen Sie den Ausweis des Besuchers erneut, jederzeit (egal, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden). Sie werden automatisch auf die Seite weitergeleitet, auf der zu bestätigen ist, dass der Besucher den Standort verlassen hat.

4.PNG

Das Verlassen des Standorts durch den Besucher ist gespeichert!

Wenn der Besucher seinen Ausweis aufbewahrt (Zeitarbeiter, Praktikant, etc.), können Sie diesen erneut scannen, um das Betreten/Verlassen des Standorts durch diese Person schneller bestätigen zu können.

Wenn der Besucher seinen Ausweis beim Verlassen des Standorts zurückgibt, kann der mPost-Nutzer ihn jederzeit einem neuen Besucher zuweisen – beginnend mit Schritt 1.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.