GuardTek Hilfe-Center

Kontrollgang-Berichte per E-Mail/SMS erhalten

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern hinzufügen, um Kontrollgang-Berichte in Echtzeit zu übermitteln.

Klicken Sie auf EINSTELLUNGEN und anschließend auf KONTROLLGANG ANLEGEN/ÄNDERN.

Sie können einen Empfänger für einen bestimmten Kontrollgang oder für alle Kontrollgänge des Standorts hinzufügen.

Um einen Empfänger über alle Kontrollgänge zu informieren, klicken Sie auf das „Umschlag“-Symbol oben in der E-Mail-/SMS-Spalte.

Um einen Empfänger über einen bestimmten Kontrollgang zu informieren, klicken Sie auf das „Umschlag“-Symbol des entsprechenden Kontrollgangs.

Klicken Sie auf die Schaltfläche NEUEN EMPFÄNGER HINZUFÜGEN.

BENACHRICHTIGUNGEN: Wählen Sie die Art des Berichts, den Sie erhalten möchten (alle Kontrollgänge, nur nicht abgeschlossene Kontrollgänge, Verspätungen bei Beginn oder Ende des Kontrollgangs).

EMPFÄNGERPROFIL: Wenn die Person bereits über ein Konto in GuardTek verfügt, fahren Sie direkt mit dem nächsten Schritt fort. Wenn es sich um einen neuen Kontakt handelt, wählen Sie „Neuer Kontakt“, um den Namen, Vornamen und die E-Mail-Adresse einzugeben.

EMPFÄNGER: Wählen Sie den Empfänger aus der Liste aus.

Hinweis: Wenn die E-Mail im Benutzerprofil (Benutzerverwaltung) registriert ist, erscheint sie automatisch. Ansonsten tragen Sie bitte die E-Mail-Adresse in das leere Feld „Benachrichtigung erhalten per“ ein.

BERECHTIGUNG ERHALTEN PER : Per SMS können nur Benachrichtigungen über nicht abgeschlossene Kontrollgänge versendet werden, alle anderen Benachrichtigungen werden per E-Mail versendet.

BETREFF DER E-MAIL: Hier können Sie den Betreff der E-Mail anpassen. Standardmäßig sieht der Empfänger im Betreff den Namen des Standorts und die Bezeichnung des Kontrollgangs.

Klicken Sie auf REGISTRIEREN.

Ihre Benachrichtigung wurde angelegt!

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern hinzufügen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.