GuardTek Hilfe-Center

Versand periodischer Zusammenfassungen einrichten

  1. Den gewünschten Indikator festlegen

Mit GuardTek können Sie die von Ihnen gewünschten Indikatoren konfigurieren und das Senden dieser Indikatoren in einer bestimmten Häufigkeit aktivieren. 

Klicken Sie auf die Registerkarte unten:

Auf der nächsten Seite finden Sie eine Liste der zum Versand geplanten Zusammenfassungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche , um einen neuen periodischen Versand anzulegen.

Wählen Sie zunächst den Indikator, den Sie erhalten möchten, und geben Sie die Hauptmerkmale der zu versendenden E-Mail ein:

Markieren Sie „PDF als Anhang hinzufügen“ oder „Excel-Datei als Anhang hinzufügen“, um diese Informationen im gewünschten Format per E-Mail zu erhalten.

Hinweis: Wenn Sie nichts markieren, werden Ihnen die Informationen nur im Text der E-Mail zugesandt.

Klicken Sie auf Bestätigen. 

GuardTek bittet Sie, die Kriterien und die gewünschte Form des Indikators anzugeben:

Sie können:

  • nach einem bestimmten Zeitraum filtern
  • nach einer Auswahl von Standorten filtern
  • eine Diagrammart (Histogramm, Kurve oder Tabelle) auswählen
  • die Gruppierungen angeben, die Sie mit dem Indikator bearbeiten möchten (Bereich Daten anzeigen nach)
  • einen bestimmten Genauigkeitsgrad für die Trendberechnung (Trendkurve nach) auswählen 

Sobald diese Kriterien erfüllt und bestätigt sind, wird der neue Indikator gespeichert:

 

 

2. Versandhäufigkeit festlegen

Um den Versand Ihrer Zusammenfassung zu planen, klicken Sie auf den Link Keine Planung:

Geben Sie in diesem Formular an, über welchen Zeitraum, wie oft und zu welcher Uhrzeit Sie diese Zusammenfassung erhalten möchten. Wenn Sie die Uhrzeit eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche , um sie zu speichern. 

Klicken Sie auf Bestätigen

Um einen Empfänger hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mail  in der Tabelle.

Die bereits konfigurierten Empfänger werden im Fenster angezeigt:

Um einen neuen Empfänger hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche .

Ein neues Fenster öffnet sich:

In diesem Fenster werden die allgemeinen Einstellungen der Benachrichtigung aufgerufen, und Sie können den Empfänger auswählen. Der Benachrichtigungsempfänger kann aus den Kontakten ausgewählt werden, die bereits in GuardTek oder im Verzeichnis vorhanden sind. Sie können einen neuen Kontakt auch direkt von dieser Seite aus eingeben, indem Sie Neuer Kontakt in der Liste auswählen. 

Sie können anschließend den Vor- und Nachnamen, das Unternehmen sowie die E-Mail-Adresse angeben, wenn es sich um einen neuen Kontakt handelt.

 Wenn Sie möchten, können Sie einen Betreff angeben. Wenn Sie dieses Feld nicht ausfüllen, wird die E-Mail standardmäßig mit dem Namen der Zusammenfassung als Betreff gesendet. 

Sobald dieses Formular ausgefüllt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche , um diesen neuen Empfänger zu speichern. 

Ihr Versand ist korrekt konfiguriert!

 

3. Andere verfügbare Aktionen

In diesem Modul zum Versand periodischer Zusammenfassungen können Sie zudem:

  • den Versand einer Zusammenfassung aktivieren/deaktivieren:
  • die Empfänger der Zusammenfassung ändern:
  • die Planung ändern, indem Sie auf den Link in der Spalte Planen klicken
  • die Generierung () oder den Versand () der Zusammenfassung vornehmen
  • eine bestehende Zusammenfassung ändern
  • eine Zusammenfassung aus der Liste löschen, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren und auf klicken.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.